Navigation
 

   


Hier gelangen Sie zum Formular für Ihre Supportanfragen

(hier klicken)

   

Schnittstellen mit REB-AuV

Im Rahmen der Prozessoptimierung sollte die Einführung der ATLAS bzw. EMCS--Software nicht als Insellösung betrachtet werden, sondern mit den bereits vorhandenen Warenwirtschafts- bzw. ERP-Systemen über eine Schnittstelle verbunden werden.

Zu unseren täglichen Kundenanforderungen gehören u.a. Anbindungen an:

SAP SAP Business Suite
  SAP All-in-One
  SAP Business One
Microsoft MS Dynamics NAV (ehemals Navision)
  MS Dynamics AX (ehemals Axapta)
SAGE Office Line
  Classic Line
  PC-Kaufmann
  GS-Auftrag
und viele weitere Systeme wie proALPHA, Infor etc. ...


Über diese Schnittstellen können Belege in Form von Rechnungen, Lieferscheinen, Wareneingänge usw. als Basis für die zu bearbeitenden Zollvorgänge eingelesen und mit den von der Zollbehörde übermittelten Daten verknüpft werden. Nach Einlesen der Daten können in REB-AuV die zollrelevant notwendigen Daten in vorgangsabhängigen Formularen ergänzt und an die Zollbehörde übermittelt werden. Zur Komplettierung und Berechnung zollrelevanter Informationen benötigte Daten können in den Stammdaten der Anwendung hinterlegt werden. Die Pflege dieser Daten kann auch über Schnittstellen (z.B. zum EZT des Bundesanzeigers) erfolgen.







Home | Unternehmen | Kontakt | Partner | Referenzen | Karriere | Impressum | Sitemap

© 2010 CONSULT+SYSTEM G.R.O.U.P. GmbH

   

   
Sie benötigen eine ATLAS- oder EMCS-Software?

Vertriebs-Hotline:
(0 21 61) 56 382 -31


Sie benötigen Hilfe zu unseren Produkten?

Support-Hotline:
(0 21 61) 56 382 -35

   

 
ATLAS Zollverfahren